05.06.2018 Dass der Solution Manager viel mehr ist, als ein notwendiges Übel für die Planung von Wartungen, hat SAP bereits mit 7.1 bewiesen. Dennoch wird einigen Funktionsbereichen zu wenig Beachtung geschenkt. Ein Fehler auf dem Weg der digitalen Transformation?

19.05.2018 The SAP Kernel is the technical heart of a SAP System which contains executable files. It is responsible for communication and execution of SAP programs, like solving the client requests and communicating with the Database and other systems. The Kernel consist of a lot of libraries, drivers and executable files and it is located physically in the file system.

19.03.2018 The Software Update Manager (SUM) is SAPs’ system maintenance and software delivery tool. It replaces old tools like SAPup, SAPJup and JSPM. SUM is used to upgrade the systems (release upgrades, EHP installations, SP/SPS updates etc) and help with transition to SAP HANA (database migrations, conversion to S4HANA). SUM is used for all SAP NetWeaver based systems. SAP offers two versions of SUM parallelly – SUM 1.0 and SUM 2.0. It is important to understand which version is needed for which scenario.

14.02.2018 Again and again we can help out customers who have some problems in their SAP systems. These problems are usually expressed by reduced performance or general statements from the users “SAP is not working”. How can we recognize whether the basis team has done a good job? Here are our top 7 experiences…

04.10.2016 Schon vor einiger Zeit haben wir darauf aufmerksam gemacht, dass der Maintenance Planner (MP) den Maintenance Optimizer (MOPZ) ablösen wird. Am 09.01.2017 macht SAP ernst und nimmt den Maintenance Optimizer aus der Wartung. Neben der Auswahl der zu installierenden Software und der damit verbundenen Generierung der für die Wartung notwendigen stack.xml, bietet der MP Vorteile bei der Installation von Fiori-Apps und führt Konsistenzchecks auf Softwarelevel durch….

22.08.2016 Der neue SAP Solution Manager 7.2 ist freigegeben und bringt interessante, umfangreiche Funktionen und Erweiterungen, von denen Sie als SAP-Kunde profitieren können. Neben der Vereinheitlichung der End-User Experience, wurde die Solution Documentation komplett erneuert, das Testmanagement und das ITSM inklusive ChaRM überarbeitet. Zudem ist der Solman jetzt HANA optimized…

25.04.2016Es freut uns, mitteilen zu dürfen, dass uns SAP für “Managed Services for SAP Solution Manager” zertifiziert hat. Damit sind wir der erste SAP-Partner in der Schweiz mit dieser Zertifzierung. Mit der Zertifzierung dürfen Sie nun auch von unseren SMaaMS-Services (SAP Solution Manager as a Managed Service) profitieren.

21.07.2015 Die SAP Fiori User Experience umfasst das Konzept, das Design und die Technologie, die notwendig sind, um SAP Benutzeroberflächen ein neues Look & Feel zu geben. Doch SAP Fiori ist viel mehr, als nur eine neue Benutzeroberfläche für SAP Produkte.

24.06.2015 Immer wieder dürfen wir bei Kunden aushelfen, bei denen einige Probleme in den vorhandenen SAP-Systemen bestehen. Diese Probleme äussern sich in der Regel durch eine verminderte Performance oder durch generelle Aussagen der Benutzer “SAP funktioniert nicht richtig”. Wie kann man als Verantwortlicher erkennen, ob die Basisarbeiten ordentlich erledigt worden sind?

06.06.2015 Seit dem 15.4.2015 ist eine neue Root CA bei der SAP aktiv. Dies bedeutet, dass sämtliche SAPRouter Zertifikate getauscht werden müssen. Wenn Sie direkt via VPN an SAP angebunden sind, ist die Änderung der SAP Root CA für Sie nicht relevant. Ansonsten muss das Zertifikat bis spätestens am 17.07.2015 getauscht werden.